Valpolicella Classico i Corsi


Neu

Valpolicella Classico i Corsi

11,50 / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Flasche(n)

Weinstöcke: Corvina und Corvinone 60% - Rondinella 30% - Croatina 10%.
Die traditionellen Weinstöcke (Corvina – Rondinella – Molinara) liegen süd/westlich auf 300 m über dem Meeresspiegel, im Herzen der Valpolicella Classica. Die handgelesenen Trauben werden in Holzkisten gelagert. Das ist die alte Methode, um den Amarone herzustellen. Die Fähigkeit unseres Bodens ermöglicht die Gesandtheit und die Majestät dieses einmaligen Weines. Der Amarone „CampoRocco“ ist in kleinen Eichenfässern gereift.
Ursprung: terrassenförmige Weinberge, genannt „marogne“, Süd/West-Lage. Rotes Moränengelände auf ozeanischem Kalkstein.
Weinherstellung: die besten Trauben werden ausgewählt und für 3 - 4 Monate getrocknet. Die Weinherstellung erfolgt bei gleicher Temperatur 30 Tage lang. Dann wird der Wein abgezogen und gekeltert. Wenn die Gärung beendet ist, wird er in kleine Eichenfässer gefüllt und der Amarone durchläuft die alkoholische und „malolattica“ Gärung.
Reife: lagern in kleinen Eichenfässern von 500, 400 und 225 Liter für 24 Monate. Die Fässer sind aus französischem Holz gebaut und sie sind von erster oder maximal zweiter Verwendung.

Diese Kategorie durchsuchen: Rotweine